logo1_r
 La Porta di Mignana
vinci1
Vinci , dem Geburtsort von Leonardo befindet sich im Herzen der Toskana, an den Hängen des Montalbano , früher das Land der Etrusker und Römer " castrum " .

LAND Vinci befindet sich in der Lower Valdarno , an der nord-westlich von Montalbano , 30 km . von Florenz , in der Nähe der wichtigsten Kunststädte der Toskana : Lucca, Pisa, Pistoia und Siena.Das älteste , mit dem Schloss und der Pfarrkirche steht auf einem kleinen Hügel ( m.97 ), während die Stadt ist auf den Rückgang des Hügels : verschiedene Dörfer sind unter im Osten, Süden und Westen verstreut.Das Naturschutzgebiet des Montalbano erstreckt sich über 16.000 Hektar im Norden der Stadt , bis Sie die Stadt Montecatini Terme und Florenz erreichen. Die dominierende Landschaft ist hügelig mit dem Leben , die in Bodennähe oder in einigen Terrassen angebaut werden weiterhin , Olivenbäume in den höheren Bereichen und Kastanienwäldern gemeinsamen , typisch für die Vegetation auf der Spitze induziert.Das Gebiet eignet sich besonders gut zum Spazieren und Wandern geeignet. Sie können sie über ein ausgedehntes Netz von Fuß- und Radwegen , die Bergdörfer , umgeben von Natur , archäologische Stätten, alte Hölzer wie Eiche Wald Pietra erreichen zu tun.Verpassen Sie nicht die Chance, die Spitze des Montalbano erreichen. Auf dem Kamm öffnet sich ein wunderbarer Blick auf : auf der einen Seite das Tal des Arno , auf der anderen Seite die Pistoia Fiorentino bis all'Appennio .
castello
timthumb
castellovinci1
GESCHICHTE Der Bau der Burg stammt aus dem frühen Mittelalter und wurde von den Grafen Guidi ( 1164 ) ausgeschlossen , isoliert aus dem Dorf behält seine ursprüngliche elliptische ( zum Folk-Tradition als " Burg des Schiffes" der länglichen Form erinnert an die bekannte Silhouette eines Segelschiffes ) und wird teilweise von Mauern umgeben . Im Jahre 1254 wurde er in die Herrschaft von Florenz unterzogen und in die Stadt verwandelt . Das Hotel liegt an der Westgrenze des Staates, wurde Vinci von den Feinden von Florenz behauptet und lebte die Ereignisse, die das politische Leben Florentine geplagt. In 1315 , unter ihren Mauern kämpften die Truppen der Uguccione Faggiola ; Castruccio Castracane in 1320-1326 ; Jona Hakwood 1364 , Chef der britischen Söldner im Solde Pisa. Die Burg wurde in die Stadt Vinci im Jahre 1919 von Graf Giulio Masetti von Bathe zurückgegeben. Seit 1953 befindet sich das Museum von Leonardo . Mehrere Renovierungen haben im Laufe der Jahre stattgefunden hat, um die letzte im Jahr 1986 das neue Layout des Leonardo -Museum beherbergen.
84356-800x592
frame13
Create a website