logo1_r
 La Porta di Mignana
Leonardo war einer der größten Männer der Renaissance enthüllt sein Genie als Maler, Bildhauer, Architekt, Ingenieur, Wissenschaftler und Erfinder.
Leonardo-da-Vinci-Vitruvian-Man---1492-15517
Der uneheliche Sohn von Ser Piero und ein bescheidener Bürgerlicher , geb. 15. April 1452 in Vinci, der 2. Mai 1519 in der Burg von Cloux bei Amboise (Frankreich) gestorben. Leonardo wuchs in das Haus ihres Vaters und sofort zeigte Ausnahmevorschriften für die Kunst. Mit 17 trat er in die Werkstatt des Andrea del Verrocchio Malerei in Florenz (es gab Kolleginnen Botticelli, Perugino und Lorenzo di Credi ) und hier ist in Zeichnung und Malerei perfektioniert , die auch als Werkzeuge für die verwendet wurden, ihren Forschung und Studien in allen Bereichen. Von 1482 oder 1483 bleibt in Mailand am Hof ​​von Ludovico il Moro , bis 1500 ; zu diesem Zeitpunkt vertieft und perfektioniert seinen wissenschaftlichen Studien und malte die berühmte "Abendmahl" ( im Refektorium des Klosters Santa Maria delle Grazie in Mailand erhalten) und organisiert die Hoffeste , Gestaltung Bewässerung der Lombardei und aufrecht das Modell das Reiterstandbild des Francesco Sforza . Im Jahr 1500 fiel Ludovico il Moro, verlässt Milan dann wandert für mehrere Jahre in verschiedenen italienischen Städten, wo unter anderem Gebäude Befestigungen ; in Florenz malte er die " Schlacht von Anghiari " im Palazzo della Signoria und diese Periode ist die berühmte "Mona Lisa" , vielleicht das berühmteste Gemälde von Leonardo, im Louvre -Museum in Paris aufbewahrt. Im Jahre 1513 ging er nach Rom unter dem Schutz des Giuliano de 'Medici , und nachdem die neue Petersdom und die Trockenlegung der Pontinischen Sümpfen gestaltet. Im Jahre 1517 , durch den König von Frankreich, der an seinen Hof mit den Produkten der neuen Kultur, die er entdeckt und in Italien bewundert hatte schmücken wollte gerufen , reist zu diesem Land , wo er so fürstlich den letzten Jahren seines Lebens in der Burg von Cloux ihm zugeordnet.
Leonardo_da_Vinci_1
vinci7
Größte Genie aller Zeiten
-In Den wissenschaftlichen, theoretischen und praktischen , nicht weniger als in der künstlerischen , umfangreich und vielfältig war sein Geschäft.
- Im Bereich der Statik und Dynamik machte tiefen Studien über die Balance des Körpers ; wurde eine klare Definition des Begriffs Kraft unterstützen den Anstoß Theorie Buridans G. und besagt ausdrücklich , gegen die aristotelische Konzepte , dass " Luft verhindert und verkürzt die Bewegung des mobilen " ; studiert und löste das Problem mit einem Drahtseilakt dem Ende zu , erhältlich mit dem Theorem Varignon erschienen einige Jahrhunderte früher .
- Auf dem Gebiet der Hydraulik Leonardo erkannte die Grundprinzipien der Hydrostatik , einschließlich der kommunizierenden Gefäße mit Flüssigkeiten unterschiedlicher Dichte gefüllt ist; entdeckt das Prinzip der hydrodynamischen konstanten Fließgeschwindigkeit einer Flüssigkeitsströmung , wonach , in einem stationären Zustand ist die Geschwindigkeit des Stroms in einen Wasserlauf umgekehrt proportional zum Querschnitt der Strom selbst.
- Auf dem Gebiet der technischen Flug und Analyse studierte den Flug der Vögel , und ließ viele geniale Designs Flugmaschinen , darunter ein Hubschrauber und ein Fallschirm
-Design; ähnliche Forschungs fand , für Boote unter Wasser , auf die Bewegung der Fische.
- Auf dem Gebiet der Mathematik war einer der Gründer der Aussicht Bereich und entwickelt einige Werkzeuge einschließlich eines Kompasses parabolisch.
Er interessierte sich für optische ua versucht, die Theorie der Linsen und Spiegel zu verbessern; Messtechniken versuchen zu bauen und zu verbessern eine Vielzahl von Tools , einschließlich einer Uhr, einem Hygrometer , einen Kilometer- und einen Windmesser , und versuchte, die Expansionskraft des Dampfes zu messen; hat wichtige Untersuchungen über die Physiologie und Anatomie des Menschen , vor allem von der Struktur des Herzens; Schließlich kümmerte zoologische, botanische , Textilkunst und hinterließ eine große Anzahl von anderen wichtigen Erfindungen .
leonardo-da-vinci-helicopter
Create a website